Landkarte von Temuco - Karte online und kostenlos in unserem Weltatlas mit Landkarte bzw. Stadtplan von vielen Ländern und Städten der Welt!

Temuco

Temuco ist eine Stadt in Südchile. Sie ist ein Zentrum der Mapuche (Araukaner), aber auch der deutschsprachigen Chilenen. Die schachbrettartig angelegte Stadt hat 250.700 Einwohner (Stand: 2004) und ist Hauptstadt der Región de la Araucanía im Kleinen Süden des Landes bzw. der Chilenischen Schweiz.

In der Sprache Mapudungun (Sprache der Mapuche) bedeutet der Name der Stadt Wasser der Temupflanze, einer Heilpflanze.

Temuco liegt landschaftlich reizvoll etwa 670 Kilometer südlich von Santiago de Chile und 107 m über dem Meeresspiegel. Der Pazifik ist etwa 80 km weiter westlich.

Das Klima ist mit dem Deutschlands vergleichbar. Besonders im dortigen Winter regnet es aber sehr viel, Schneefälle sind eher selten. Östlich und südlich der Stadt fließt der Fluss Río Cautín, der dann zum Meer hin Río Imperial heißt. Östlich der Stadt liegen mehrere aktive große Vulkane, wie zum Beispiel Villarrica mit 2.840 m Höhe und der Volcán Llaima mit 3125 m Höhe. Der Vulkan Llaima brach zuletzt im Januar 2008 aus.

Landkarte von Temuco
Google Maps
1024 x 768 Pixel
Landkarte von Temuco
Google Earth
1024 x 768 Pixel
Landkarte von Temuco
Bing Maps
1024 x 768 Pixel
Landkarte von Temuco
Nokia Maps
1024 x 768 Pixel