Landkarte von Saskatchewan - Karte online und kostenlos in unserem Weltatlas mit Landkarte bzw. Stadtplan von vielen Ländern und Städten der Welt!

Saskatchewan

Saskatchewan ist die mittlere der Prärieprovinzen Kanadas. Sie grenzt im Westen an Alberta, im Osten an Manitoba, im Norden an die Nordwest-Territorien und im Süden an die Vereinigten Staaten. Im Nordosten stößt sie außerdem an die Grenze des Nunavut-Territoriums. Der Name ist vom Saskatchewan River abgeleitet, der in der Sprache der Cree Kisiskatchewani Sipi, oder schnell fließender Fluss, heißt.

Der Norden der Provinz liegt im Einflussbereich der Hudson Bay und des sie umgebenden Tieflandes, das zwischen rund 200 und 500 m über dem Meeresspiegel liegt. Nach Süden und Südwesten hin steigt das Land jedoch stetig an, bis zu den Cypress Hills im äußersten Südwesten an der Grenze zur Nachbarprovinz Alberta (bis zu 1500 m). In den nördlichen Regionen gibt es vereinzelt Hügelgruppen, die die Tiefebene unterbrechen; der Süden ist hingegen von tief eingeschnittenen Flusstälern, wie dem nördlichen und südlichen Saskatchewan River oder dem Qu'Appelle River gekennzeichnet.

Im Norden erstrecken sich ausgedehnte boreale Nadelwälder, die teilweise in Waldtundren übergehen und zwischen denen sich große Seenlandschaften erstrecken, von denen die größten der Athabascasee und der Rentiersee sind. In Zentral-Saskatchewan ist die Landschaft flach und die Wälder weichen weitläufigen Acker- und Grasflächen, die durch Ansiedlung von Bauern entstanden. Nach Süden hin nehmen Dichte und Intensität der landwirtschaftlichen Nutzung zu. Hauptprodukte sind Sommerweizen, Roggen, Hafer und Ölsaat, hinzu kommen Fleischviehzucht und Futtermittelanbau.

Im südlichen Saskatchewan-Tal und in den Cypress Hills erstrecken sich Grassteppen, wo vorrangig extensive Weidewirtschaft betrieben wird. Nur hart an der Grenze zu den USA wird vom Grasslands-Nationalpark ein letzter Rest der ursprünglichen Prärie erhalten. Ein weiterer Nationalpark befindet sich in der Provinzmitte: der Prince-Albert-Nationalpark. Hinzu kommen Provincial Parks, die sowohl dem Naturschutz als auch der Erholung dienen, was häufig zu Konflikten führt. In Zentral- und Südost-Saskatchewan findet sich der überwiegende Teil der 602 Indianerreservate, in denen vorwiegend Mitglieder der Cree-Nation leben.

Der wichtigste Fluss ist der Saskatchewan River, der sich in einen nördlichen und einen südlichen Arm teilt, die sich im Zentrum der Provinz östlich der Stadt Prince Albert vereinigen.

Stadt

Landkarte von Saskatchewan
Google Maps
1024 x 768 Pixel
Landkarte von Saskatchewan
Google Earth
1024 x 768 Pixel
Landkarte von Saskatchewan
Bing Maps
1024 x 768 Pixel
Landkarte von Saskatchewan
Nokia Maps
1024 x 768 Pixel
Landkarte von Saskatchewan
Canada Saskatchewan relief loc...
2,184 x 2,691 Pixel
Landkarte von Saskatchewan
Prairies map.png
2,175 x 1,503 Pixel
Landkarte von Saskatchewan
Sk regions map.png
1,601 x 2,054 Pixel
Landkarte von Saskatchewan
Saskatchewan map el.jpg
1,260 x 1,497 Pixel
Landkarte von Saskatchewan
WAG1941-SASKATCHEWAN.jpg
4,052 x 4,439 Pixel
Landkarte von Saskatchewan
NTS%20Index%20-%20Central%20Sa...
3,294 x 2,820 Pixel
Landkarte von Saskatchewan
SK Map.jpg
1,600 x 3,140 Pixel
Landkarte von Saskatchewan
sk.gif
1,400 x 2,720 Pixel
Landkarte von Saskatchewan
sk bottom.gif
1,400 x 1,683 Pixel
Landkarte von Saskatchewan
saskatchewan-map.gif
1,320 x 2,289 Pixel
Landkarte von Saskatchewan
eco map large.gif
1,280 x 1,600 Pixel
Landkarte von Saskatchewan
trading-posts-forts.gif
1,259 x 1,819 Pixel