Landkarte von Østfold - Karte online und kostenlos in unserem Weltatlas mit Landkarte bzw. Stadtplan von vielen Ländern und Städten der Welt!

Østfold

Østfold ist eine Provinz (Fylke) in Norwegen, an der Grenze zu Akershus im Norden, im Osten und Süden grenzt Østfold an Schweden. Das östliche Ufer des Oslofjords bildet die Westseite der Provinz. Anfang 2007 hatte das Gebiet eine Einwohnerzahl von 262.523 (5,6% der Gesamtbevölkerung Norwegens). Die Größe des Fylke beträgt 4.183 km². Verwaltungssitz ist Sarpsborg.

Østfold liegt im Südosten Norwegens zwischen der Osloer Bucht und Schweden. Die Landschaft ist hügelig und stark bewaldet. Inmitten der Landschaft liegen die Städte Moss, Halden, Sarpsborg und Fredrikstad. Die Flüsse Glomma und Tistedalselva fließen durch das Gebiet, das selbst vermutlich zuerst in Norwegen besiedelt wurde. Noch heute zeugen Felsmalereien und Hügelgräber und eine Megalithanlage von der frühen Besiedlung. Mehrere Firmenverbände haben hier ihren Sitz. Moss und Fredrikstad besitzen Werften.

Der Name leitet sich von der mittelalterlichen Landschaftsbezeichnung Fold her . Damals wurden Østfold und Vestfold als eine einzige Landschaft aufgefasst, die entweder Fold oder Vik genannt wurde. Im 19. und zu Anfang des 20. Jahrhunderts hieß die Provinz „Smaalenes Amt“ und war einer von 20 „Distrikten“ und gehörte zum Christiania Stift (Bistum Christiania). Gerichtsorganisatorisch gehörte es zum Bezirk des Oberlandesgerichts „Borgarting und Agder“ und hatte in Smaalene ein eigenes Gericht.

Stadt

Landkarte von Østfold
Google Maps
1024 x 768 Pixel
Landkarte von Østfold
Google Earth
1024 x 768 Pixel
Landkarte von Østfold
Bing Maps
1024 x 768 Pixel
Landkarte von Østfold
Nokia Maps
1024 x 768 Pixel