Landkarte von Brøndby - Karte online und kostenlos in unserem Weltatlas mit Landkarte bzw. Stadtplan von vielen Ländern und Städten der Welt!

Brøndby - Landkarte von Brøndby

Brøndby Kommune ist eine dänische Kommune in der Region Hovedstaden.

Brøndby ist ein Vorort von Kopenhagen und befindet sich am nördlichen Rand der Køgebucht. Die Brøndby Kommune ist 20,7 km² groß. Brøndby liegt nur 19 Auto- bzw. Eisenbahnminuten von Kopenhagen entfernt. Der Ort hatte 2005 ca. 34.600 Einwohner.

Im Mittelalter bestand Brøndby noch aus zwei Dörfern – Bröndbyöster und Bröndbyvester – mit zwei Kirchen aus dem 12. Jahrhundert. In der Mitte des 20. Jahrhunderts entstand Bröndby Nord mit Etagenhäusern, von denen einige mit großen Gemälden an den Giebelwänden versehen sind. Später kam Brøndby Strand hinzu. Die 1984 erbaute Kirche in Brøndby Strand hat ein Glockenspiel und in jedem Jahr finden viele Glockenspielkonzerte statt.

Das Rathaus wurde 1959 erbaut und ist später mehrmals erweitert worden. In Brøndby gibt es verschiedene Industrieansiedlungen (IT, Elektronik und Verkehrsunternehmen). Weiterhin hat Brøndby einen Jachthafen für Segel- und Motorboote und einen Strandpark mit weißem Sand und Dünen am Öresund, wo man im Sommer baden kann.

Das große Brøndby-Fußballstadion hat Platz für 31.700 Besucher. Mehrmals war die Fußballmannschaft von Brøndby IF dänischer Meister. Im Sporthaus sind Team Danmark, die Dänische Ballspiel-Union (DBU), der Dänische Sports-Verein (DIF) und das Olympische Komitee von Dänemark zu Hause. Im Stadion von Brøndby steht der höchste Fahnenmast von Dänemark, der „Margrethe-Fahnenmast“. Er war ein Geburtstagsgeschenk für Königin Margrethe II. zu ihrem 50. Geburtstag 1990. Der Mast ist 47,5 Meter hoch und mit einer goldenen, einen halben Meter hohen Krone als Flaggenknopf versehen.

Sehenswürdigkeit - Brøndby - Dänemark